Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

36-Jähriger fährt gegen Industriehalle und stirbt

dpa/lsw Scheer.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist in Scheer (Kreis Sigmaringen) gegen eine Industriehalle gefahren und dabei ums Leben gekommen. Der Mann sei kurz vor Mitternacht mit seinem Wagen von der Bundesstraße 32 abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Freitagmorgen. Er starb demnach noch an der Unfallstelle. Der Hergang und die Ursache des Unfalls waren zunächst unklar.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2019, 07:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Eisenmann zu Kramp-Karrenbauer: „Da ist noch Luft nach oben“

dpa Stuttgart. Die CDU-Spitzenkandidatin für die baden-württembergische Landtagswahl, Susanne Eisenmann, hält die Leistung von Annegret Kramp-Karrenbauer... mehr...