4000 Fans dürfen zum Drittliga-Spiel des SV Waldhof Mannheim

dpa/lsw Mannheim.

Ein Spieler dribbelt mit dem Ball. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Ein Spieler dribbelt mit dem Ball. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim darf sein Auftaktspiel am Montag (19.00 Uhr) vor etwa 4000 Zuschauern bestreiten. Dies teilte der Traditionsclub am Freitagabend mit. Das Hygienekonzept sei - vorbehaltlich des Pandemie-Geschehens - von der Stadt Mannheim und dem Gesundheitsamt genehmigt worden. Im Carl-Benz-Stadion dürfen 20 Prozent der Sitzplätze belegt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
18. September 2020, 19:37 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!