Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

53-jähriger Motorradfahrer im Bodenseekreis tödlich verletzt

dpa/lsw Bermatingen.

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Ein 53-jähriger Motorradfahrer ist am Freitag bei einer schweren Kollision mit einem Pkw im Bodenseekreis tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann auf einer Kreisstraße bei Bermatingen unterwegs, als eine 22-jährige Autofahrerin ihm beim Einfahren in die Kreisstraße die Vorfahrt nahm. Laut Polizei erlag der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, die 22-jährige Autofahrerin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2019, 12:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!