Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

58-jähriger Rennradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto

dpa/lsw Immendingen.

Ein 58 Jahre alter Rennradfahrer ist am Mittwoch nach einer Kollision mit einem Auto gestorben. Aus bisher unbekannter Ursache sei er bei Immendingen (Kreis Tuttlingen) auf seinem Fahrrad mit dem Wagen einer 20-jährigen Fahrerin zusammengestoßen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Obwohl er einen Helm trug, waren die Verletzungen durch den Aufprall so schwerwiegend, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juli 2020, 06:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!