59-Jähriger stirbt nach Frontalzusammenstoß

dpa/lsw Neudenau.

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Schriftzug „Unfall“ leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß im Landkreis Heilbronn ums Leben gekommen. Eine 57-Jährige war am Samstag am Ortsausgang des Dorfes Herbolzheim auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei mitteilte. Mit ihrem Wagen krachte sie in das Auto des 59 Jahre alten Mannes. Er kam per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus, starb dort jedoch in der Nacht. Seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. Auch die Unfallverursacherin kam verletzt ins Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
12. September 2020, 20:38 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Verwaltungsgericht bestätigt Sperrstunde und Alkoholverbot

dpa/lsw Karlsruhe. Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat Anträge von mehreren Gastwirten gegen eine Sperrstunde für Gaststätten ab 23 Uhr und ein Alkoholverkaufsverbot... mehr...