60-Jähriger Bauarbeiter stürzt rückwärts in Grube

dpa/lsw Ellwangen. Ein Arbeiter ist in Ellwangen (Ostalbkreis) in eine Baugrube gestürzt und hat sich schwer verletzt. Der 60-Jährige fiel am Dienstag rückwärts etwa drei Meter tief und schlug mit dem Hinterkopf auf, wie die Polizei mitteilte. Feuerwehrleute holten ihn mit einer Drehleiter aus der Grube. Die Unfallursache war zunächst unklar.

Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210601-99-823484/3

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juni 2021, 16:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!