Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

61-Jähriger wird in Mannheim von Straßenbahn mitgeschleift

dpa/lsw Heidelberg.

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa

Ein 61 Jahre alter Mann ist in Mannheim mehrere Meter von einer Straßenbahn mitgeschleift und dabei verletzt worden. Der Mann war nach eigenen Angaben dabei, in die Bahn zu steigen, als sich die Tür schloss und seinen Arm einklemmte. Weil er sich nach Angaben der Polizei vom Samstag noch außerhalb der Bahn befand, musste er mit der anfahrenden Bahn mitlaufen. Schließlich stürzte er zu Boden, wobei sein Arm wieder frei wurde. Mit einer leichten Verletzung ging der 61-Jährige selbstständig ins Krankenhaus. Hintergründe zu dem Vorfall waren zunächst nicht bekannt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Dezember 2019, 14:23 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Eisenmann: Kanzlerkandidatur für AKK kein Selbstläufer

dpa/lsw Mannheim. Die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, Susanne Eisenmann, hält eine Kanzlerkandidatur der Bundesvorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer... mehr...