70 000 Euro Schaden nach Brand eines Wohnmobils in Böblingen

dpa/lsw Böblingen.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr mit Blaulicht. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Nach einem Brand eines Wohnmobils in Böblingen ist ein Schaden von rund 70 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei geriet das Wohnmobil am frühen Samstagmorgen in Vollbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Böblingen ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Zum Artikel

Erstellt:
7. November 2020, 10:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!