70-Jähriger stirbt während Fahrt hinterm Steuer

dpa/lsw Karlsdorf-Neuthard. Vermutlich wegen eines medizinischen Problems ist ein 70-Jähriger während der Fahrt auf der Bundesstraße 35 im Landkreis Karlsruhe hinter dem Steuer seines Autos gestorben. Sein Wagen habe am Freitagabend bei Karlsdorf-Neuthard ein anderes Auto touchiert, sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Der 70-Jährige sei danach leblos in seinem Auto aufgefunden worden. Reanimationsversuche seien fehlgeschlagen. Verletzungen hatte der Mann den Angaben zufolge nicht. Daher sei eine medizinische Ursache sehr wahrscheinlich.

© dpa-infocom, dpa:210927-99-379866/2

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2021, 12:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!