Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

71-jährige Radfahrerin schwer verletzt

dpa/lsw Biberach an der Riß.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Bei einem Verkehrsunfall in Biberach an der Riß wurde eine 71 Jahre alte Fahrradfahrerin schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Samstagmorgen übersah sie beim Abbiegen ein sich näherndes Auto. Der 50-jährige Autofahrer konnte den Zusammenstoß am Freitagabend trotz Vollbremsung nicht mehr verhindern, so dass die 71-Jährige erfasst wurde und auf die Motorhaube stürzte. Dabei zog sie sich Verletzungen am Kopf zu. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzte trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Januar 2020, 10:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!