Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

71-Jähriger schlägt bewaffneten Räuber mit Backblech in die Flucht

dpa Minden.

Selbstverteidigung mit Haushaltsgerät: Ein 71 Jahre alter Kino-Angestellter hat mit Hilfe eines Backblechs einen bewaffneten Räuber in die Flucht geschlagen. Der wehrhafte Mitarbeiter nahm reflexartig das Blech vom Tresen „und schlug damit auf die vorgehaltene Schusswaffe des Täters“, wie die Polizei mitteilte. Eigentlich hatte es der maskierte Räuber auf die Einnahmen des Kinos im nordrhein-westfälischen Minden abgesehen. Der Täter floh ohne Beute.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Februar 2019, 02:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen