Bikerin stirbt nach Zusammenprall mit Auto

dpa/lsw Fichtenberg. Eine 65 Jahre alte Motorradfahrerin ist vom Auto eines 20-Jährigen im Kreis Schwäbisch Hall erfasst und tödlich verletzt worden. Ein Autofahrer war am Samstag bei Fichtenberg unterwegs und wollte auf eine Landstraße einbiegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ ist auf einem Einsatzwagen angebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Dabei habe der 20-Jährige nach bisherigen Erkenntnissen die Geschwindigkeit von zwei entgegenkommenden Bikerinnen falsch eingeschätzt und sei mit beiden zusammengestoßen. Die 65-Jährige wurde über den Wagen des Mannes geschleudert und kam erst mehrere Meter dahinter zum Liegen. Ihre Verletzungen waren so schwer, dass sie noch auf dem Weg ins Krankenhaus starb. Die 34 Jahre alte andere Bikerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:210821-99-919607/3

Zum Artikel

Erstellt:
21. August 2021, 16:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!