83-Jähriger bei Unfall mit Traktor getötet

dpa/lsw Forchtenberg. Ein 83-jähriger Mann ist in Forchtenberg (Hohenlohekreis) von seinem Traktor erfasst und tödlich verletzt worden. Er hatte den Traktor an einem Abhang abgestellt und dabei vermutlich versäumt, die Handbremse ausreichend anzuziehen und einen Gang einzulegen, wie die Polizei am Freitag berichtete. Als der Traktor ins Rollen geriet, versuchte der Mann ihn anzuhalten. Er starb am Donnerstag noch an der Unfallstelle.

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht fährt auf einer Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211112-99-973434/2

Zum Artikel

Erstellt:
12. November 2021, 14:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!