Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

84-Jähriger soll Ehefrau getötet haben: Haftbefehl beantragt

dpa/lsw Oberhausen-Rheinhausen.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild

Ein 84 Jahre alter Mann soll seine drei Jahre jüngere Frau in der gemeinsamen Wohnung in Oberhausen-Rheinhausen (Kreis Karlsruhe) getötet haben. Der Mann habe ersten Ermittlungen zufolge nach der Tat am Dienstagmorgen Alkohol und Medikamente zu sich genommen - möglicherweise, um sich selbst zu töten, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit. Angehörige hätten die Beiden am Dienstagabend gefunden. Rettungskräfte stellten den Tod der 81-Jährigen fest und brachten den Mann in ein Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe beantragte Haftbefehl gegen den 84-Jährigen.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Januar 2020, 16:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!