85-Jähriger stirbt nach Autounfall in Backnang

Der Unfall hat sich am Donnerstag ereignet. Der Unfall war wohl nicht die Todesursache.

Auch Reanimationsmaßnahmen konnten den Mann leider nicht retten. Symbolfoto: Tobias Sellmaier

© Tobias Sellmaier

Auch Reanimationsmaßnahmen konnten den Mann leider nicht retten. Symbolfoto: Tobias Sellmaier

Backnang. Ein 85-jähriger BMW-Fahrer ist am späten Donnerstagabend nach einem Unfall in Backnang verstorben. Der Polizei zufolge befuhr der Mann gegen 21.30 Uhr die Erbstetter Straße. Bei der Einmündung Etzwiesenberg kam er mit seinem Auto von der Straße ab. Das Fahrzeug durchquerte eine Böschung, prallte gegen einen Schacht und gegen eine Laterne. Der Autofahrer war nach dem Vorfall ohne Bewusstsein. Er verstarb trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen. Nach vorliegenden Erkenntnissen ist jedoch die Todesursache keine Folge des Unfalls. Ein Mitfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Schaden am Auto beläuft sich auf 15.000 Euro. pol

Zum Artikel

Erstellt:
23. Februar 2024, 09:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!