Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Abgas-Spezialist Boysen schließt Werke für drei Wochen

dpa/lsw Altensteig. Der Hersteller von Auto-Abgassystemen Boysen schließt seine Werke in Deutschland, Frankreich und Südafrika wegen der Coronavirus-Pandemie für drei Wochen. „Unsere erste Verpflichtung angesichts der rasanten Ausbreitung des Virus ist die Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie die Absicherung ihrer Einkommen, die auch bei Kurzarbeit gewährleistet ist“, teilte Geschäftsführer Rolf Geisel am Freitag mit. „Zudem nutzen wir alle weiteren Möglichkeiten, die sich unter anderem mit flexiblen Arbeitszeitkonten und Homeoffice bieten.“

Die Boysen Gruppe entwickelt und fertigt Abgassysteme für Autos und Lastwagen mit rund 4600 Mitarbeitern an 23 Standorten - darunter in Südafrika, Indien, China, Mexiko und den USA.

Zum Artikel

Erstellt:
20. März 2020, 15:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Kretschmann: Finanzielle Corona-Folgen in Europa neu denken

dpa/lsw Stuttgart. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will die Bewältigung der finanziellen Folgen in Europa in der Coronavirus-Pandemie... mehr...

Baden-Württemberg

Land gibt Millionen für ehrenamtliche Corona-Helfer

dpa/lsw Stuttgart. Baden-Württemberg stellt 15,3 Millionen Euro für ehrenamtliche Helfer im Bevölkerungsschutz zur Verfügung. Mit dem Geld sollen Verdienstausfall,... mehr...