Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Abschleppwagen kracht in Lkw: Schwerverletzter auf A5

dpa/lsw Karlsruhe. Ein 44 Jahre alter Mann ist auf der Autobahn 5 in Karlsruhe mit seinem Abschleppwagen in einen Lastwagen gekracht und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Durch den Aufprall wurde der Sattelzug auf einen davor fahrenden Lastwagen geschoben, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer hatte wohl das Stauende und das Bremsen des Vorderfahrzeugs zu spät bemerkt.

Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Ein Warndreieck mit der Aufschrift „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild

Der 44-Jährige wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Ein Hubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Krankenhaus. Die beiden Lastwagenfahrer, 38 und 48, blieben laut einem Polizeisprecher unverletzt. Bei dem Unfall am Dienstagnachmittag entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro. Die Strecke in Richtung Heidelberg war bis zum Abend teilweise gesperrt.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juli 2019, 19:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!