Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Acht Wildschweine bei Unfall getötet

Die Tiere standen auf der B29 bei Beutelsbach

Symbolbild: Richy / pixelio.de

Symbolbild: Richy / pixelio.de

WEINSTADT (pol). Eine Rotte von acht Wildschweinen ist bei einem Unfall in den frühen Morgenstunden des Donnerstags getötet worden. Wie die Polizei mitteilt, waren ein 55-jähriger Lkw-Fahrer und eine 45 Jahre alte Autofahrerin gegen 4.20 Uhr auf der B29 in Fahrtrichtung Schorndorf unterwegs. Kurz nach der Auffahrt Beutelsbach kollidierten die beiden Fahrzeuge mit den auf der Bundesstraße stehenden Wildschweinen. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Die Unfallstelle musste gereinigt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
27. September 2019, 16:32 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!