Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Äthiopier Abiy Ahmed erhält diesjährigen Friedensnobelpreis

dpa Oslo.

Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed erhält in diesem Jahr den Friedensnobelpreis. Er wird vor allem für seine Initiative zur Lösung des Grenzkonflikts mit dem äthiopischen Nachbarland Eritrea ausgezeichnet. Das gab das norwegische Nobelkomitee bekannt. Damit stehen die Nobelpreisträger in den Kategorien Medizin, Physik, Chemie, Literatur und Frieden fest. Am Montag folgt die Bekanntgabe des Wirtschaftsnobelpreises, der als einziger nicht auf das Testament von Alfred Nobel zurückgeht.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Oktober 2019, 11:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen