Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

AfD-Politiker Klaus Dürr gestorben

dpa/lsw Stuttgart.

Der AfD-Landtagsabgeordnete Klaus Dürr. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Der AfD-Landtagsabgeordnete Klaus Dürr. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Der AfD-Landtagsabgeordnete Klaus Dürr ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 61 Jahren an einer Herzattacke, wie seine Fraktion am Montag mitteilte. „Wir sind erschüttert und unfassbar traurig“, sagte Fraktionschef Bernd Gögel. „Mit Klaus Dürr verlieren wir einen kompetenten IT-Spezialisten, der sich als digitalpolitischer Sprecher viele Verdienste erwarb.“ Dürr war Anfang 2017 für einen ausgeschiedenen Abgeordneten in den Landtag nachgerückt. Er hinterlässt eine Frau und zwei erwachsene Kinder.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Juni 2020, 11:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!