Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Aktivisten besetzen ehemalige Polizeiwache in Freiburg

dpa/lsw Freiburg.

In Freiburg haben Aktivisten das Gebäude einer ehemaligen Polizeiwache besetzt. Die Polizei bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend eine entsprechende Mitteilung von Aktivisten. In dem Gebäude befände sich nach ersten Erkenntnissen „eine niedrige zweistellige Zahl“ von Aktivisten, hieß es am späten Abend. Für den Fall, dass sich diese nicht überzeugen ließen, das Gebäude freiwillig zu verlassen, sei eine Räumung geplant. Die Gruppe begründete die Besetzung damit, dass das Gebäude im Besitz des Landes Baden-Württemberg seit langem leer stehe und in Freiburg günstige Wohnungen und Raum für soziale und kulturelle Projekte „überaus knapp“ seien. Aktivisten hatten das Gebäude bereits im Frühjahr vorübergehend besetzt, wie die Polizei bestätigte.

Zum Artikel

Erstellt:
21. Oktober 2019, 05:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!