Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Alpenverein erschüttert über Tod von deutschen Skiwanderern

dpa Düsseldorf.

Der Deutsche Alpenverein hat sich erschüttert über den Tod von vier Skitourengängern in der Schweiz geäußert. Er sei tief betroffen, sagte der Chef der betroffenen Sektion Düsseldorf, Manfred Jordan, der „Rheinischen Post“. Mindestens zwei aus der Gruppe seien erfahrene Berggänger gewesen, die er auch persönlich gut gekannt habe. Es habe sich aber um eine private Tour gehandelt, die in Eigeninitiative organisiert worden sei. Die vier Skiwanderer aus Deutschland waren bei einem Lawinenabgang getötet worden.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2019, 04:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen