Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Altmaier: Beim Kohleausstieg höhere Strompreise vermeiden

dpa Berlin.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will vermeiden, dass die Deutschen durch den Kohleausstieg mehr Geld für Strom bezahlen müssen. Die Regierung werde alles tun, damit Verbraucher vor Strompreisanstiegen geschützt werden, sagte Altmaier im ZDF-„Morgenmagazin“. Die Kohlekommission hatte sich auf einen Kohleausstieg bis spätestens 2038 verständigt und 40 Milliarden Euro Hilfen für die Kohleregionen vorgeschlagen. Altmaier kündigte an, die Regierung werde den Bericht prüfen und Gesetze auf den Weg bringen.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 16:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen