Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ammertalbahn wird kurzzeitig gesperrt

dpa/lsw Tübingen.

Regionalzug. Foto: Peter Gercke/zb/dpa/Archivbild

Regionalzug. Foto: Peter Gercke/zb/dpa/Archivbild

Bahnreisende müssen sich am 31. Oktober zwischen Herrenberg und Tübingen auf Einschränkungen einstellen. Wegen Gleisarbeiten wird die Strecke der Ammertalbahn von 15 Uhr bis Betriebsende für den Verkehr der Regionalzüge gesperrt. Als Ersatz verkehren Busse, teilte die Bahn am Mittwoch mit.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Oktober 2019, 17:11 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

3:0 in Friedrichshafen: Berlin Volleys im Pokal-Halbfinale

dpa Friedrichshafen. Die Berlin Volleys sind mit einem ungefährdeten Sieg gegen ihren Dauerrivalen VfB Friedrichshafen ins Halbfinale des DVV-Pokals eingezogen... mehr...