Amtliches Endergebnis: Grüne gewinnen Landtagswahl

dpa Stuttgart. Die Grünen haben die Landtagswahl in Baden-Württemberg gewonnen - nun auch ganz offiziell. Wahlleiterin Cornelia Nesch legte am Donnerstag das Amtliche Endergebnis vom Wahlabend am 14. März vor. An den Prozentzahlen für die Parteien und der Sitzzuteilung im künftigen Landtag änderte sich nichts. Demnach liegen die Grünen mit 32,6 Prozent vor der CDU, die auf 24,1 Prozent kommt. Die AfD erreicht 9,7 Prozent, die SPD 11,0 und die FDP 10,5. Alle übrigen Parteien scheiterten an der Fünf-Prozent-Hürde. Der Briefwahlanteil stieg den Angaben zufolge auf 51,5 Prozent.

Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann und Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand stehen beim Landesparteitag. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann und Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand stehen beim Landesparteitag. Foto: Marijan Murat/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210401-99-58800/2

Zum Artikel

Erstellt:
1. April 2021, 17:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!