Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Angler auf Bodensee über Bord: 64-Jähriger gerettet

dpa/lsw Bodman-Ludwigshafen.

Helfer haben einen 64 Jahren alten Angler aus der Mitte des Bodensees geborgen, nachdem er aus seinem Kanu gefallen war. Dank mehrerer Notrufe hätten die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und die Wasserschutzpolizei am frühen Dienstmorgen rasch reagieren können, teilte das Polizeipräsidium Konstanz mit. Der Mann habe etwa 30 Minuten im 16 Grad kalten Wasser zugebracht. Er blieb unverletzt. Laut Polizei verlor der Kanufahrer beim Angeln das Gleichgewicht und ging dann über Bord. Die Polizei dankte den aufmerksamen Zeugen. Zugleich rief sie dazu auf, bei entsprechenden Wahrnehmungen nicht zu zögern und den Notruf 110 zu wählen.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2019, 13:54 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!