Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

„Angstschrei“ wegen Spinne löst Polizeieinsatz aus

dpa/lsw Kehl.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

Eine Frau im badischen Kehl (Ortenaukreis) hat mit ihrer Angst vor Spinnen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Sie entdeckte am Dienstagabend in ihrer Wohnung eine Spinne, geriet in Panik und stieß einen „Angstschrei“ aus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dies hatte Folgen: Ein zu Fuß an dem Haus vorbeigehender Mann hörte die schreiende Frau und machte sich Sorgen. Er alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten das Rätsel schnell lösen und den Fall lösen. Die Spinne hatte sich zuvor ins Freie gerettet.

Zum Artikel

Erstellt:
17. Juni 2020, 15:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Nach dem Tiefschlag: Allianz will Stuttgarts Ruf polieren

dpa/lsw Stuttgart. Als „Erlebnisregion“ will sich die Region Stuttgart vermarkten, als „Platz für Entdecker“ und attraktives Ziel für Manager und Touristen... mehr...