Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Anhaltende Umweltproblemen der Weltmeere befürchtet

dpa Berlin.

Angesichts des schnellen Bevölkerungswachstums blickt die Bundesregierung pessimistisch auf die Umweltprobleme der Weltmeere. Klimawandel, Müll und andere Fremdstoffe im Wasser sowie Überfischung würden übereinstimmend als „wesentliche Belastungen“ bezeichnet, heißt es in der Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine schriftliche Frage der Grünen. Es sei davon auszugehen, „dass der Druck auf die Meeresökosysteme aus allen genannten Belastungen angesichts des rasanten Wachstums der Weltbevölkerung zumindest bestehen bleiben wird“.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Februar 2019, 04:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen