Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Arabische Liga lehnt Trumps Nahost-Plan ab

dpa Kairo.

Die Arabische Liga hat den von US-Präsident Donald Trump vorgelegten Nahost-Plan abgelehnt. Der Plan führe zu einem Status, bei dem es zwei unterschiedliche Klassen von Bürgern gebe, sagte der Generalsekretär der Arabischen Liga, Ahmed Abul Gheit, bei einem Krisentreffen der arabischen Organisation. Die Palästinenser würden Bürger zweiter Klasse sein. Der US-Vorschlag bringe weder Stabilität noch Frieden, sondern säe nur weitere 100 Jahre Konflikt und Leiden. Abul Gheit rief Palästinenser und Israelis dazu auf, miteinander an einer für beide Seiten akzeptablen Lösung zu arbeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2020, 15:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen