Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Arbeiter bei Verladen von Betonblock schwer verletzt

dpa/lsw Bad Peterstal-Griesbach.

Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

Beim Verladen eines 250 Kilogramm schweren Betonblocks ist ein Mann in Bad Peterstal-Griesbach (Ortenaukreis) schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte der Mann den Block am Vorabend zusammen mit einem Kollegen an eine Lastenkralle gehängt, um ihn anzuheben. Beim Abladen des Betonblocks soll sich die schwere metallene Kralle unvermittelt gelöst und den Mann dabei mit voller Wucht getroffen haben. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht und ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2019, 17:34 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Demonstration gegen Fluchtursachen und Umweltzerstörung

dpa/lsw Stuttgart. „Zeit zu Handeln“, findet ein Demo-Bündnis, das in Stuttgart auf die Straße gehen will: Gegen Kriege, Umweltzerstörung und Fluchtursachen... mehr...