Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Arzt durch Sprengfalle getötet - War Gärtner der Mörder?

dpa Enkenbach-Alsenborn.

Ein Arzt ist in Rheinland-Pfalz wohl durch eine vor der Praxistür angebrachte Sprengfalle ums Leben gekommen. Tatverdächtig sei der 59-jährige Besitzer einer Landschaftsgärtnerei, der am selben Tag tot gefunden wurde, teilte die Polizei in Kaiserslautern mit. Bei einer weiteren Explosion wurden am Sonntag ebenfalls im Kreis Kaiserslautern zwei Menschen verletzt, als ein manipuliertes Holzscheit in ihrem Kamin explodierte. Die Polizei geht davon aus, dass weitere Menschen gefährdet sein könnten.

Zum Artikel

Erstellt:
4. März 2019, 21:16 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen