Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Assad verlegt Truppen an türkische Grenze

dpa Damaskus.

Mit der Verlegung syrischer Regierungssoldaten an die türkische Grenze geraten sich Truppen von Präsident Baschar al-Assad und der Türkei gefährlich nahe. Die syrischen Soldaten seien in dem von Kurdenmilizen kontrollierten Gebiet zwischen den nordostsyrischen Städten Al-Hassaka und Ras al-Ain eingerückt, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Die syrische staatliche Nachrichtenagentur Sana meldete, dass Regierungstruppen ebenfalls nordwestlich von Al-Hassaka angekommen seien. Sie befinden sich damit in einem Gebiet, in dem die Türkei eine sogenannte Sicherheitszone errichten will.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Oktober 2019, 14:52 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen