Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auf Gegenfahrbahn geschleudert

7000 Euro Schaden

Auf Gegenfahrbahn geschleudert

© benjaminnolte - stock.adobe.com

BACKNANG. Vermutlich zu schnell ist ein 25-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstag gegen 23.15 Uhr in Backnang unterwegs gewesen. Laut Polizei verlor er in der Annonaystraße in einer scharfen Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen und driftete auf die Gegenfahrbahn. Hierbei stieß er mit einem entgegenkommenden Peugeot eines 31-Jährigen zusammen. Beide Autofahrer blieben unverletzt. Der Peugeot wurde abgeschleppt und der Gesamtschaden auf 7000 Euro bilanziert.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Mai 2019, 10:24 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!