Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ausgebremst und zugeschlagen? Autofahrer greift an

dpa/lsw Bietigheim-Bissingen.

Ein Autofahrer soll an einer Ampel in Bietigheim-Bissingen (Kreis Ludwigsburg) auf einen anderen eingeschlagen haben. Der 29 Jahre alte zweite Fahrer sei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Nach Aussagen des 29-Jährigen hatte der andere ihn zunächst mit dessen Wagen ausgebremst, woraufhin er selbst das andere Auto überholte. Er gab weiter an, dass der Unbekannte am Samstag ausgestiegen sei und mehrfach durchs geöffnete Fahrerfenster auf ihn eingeschlagen habe, als die Fahrzeuge nebeneinander an einer Ampel zum Stehen gekommen waren. Die Polizei sucht nach dem anderen Fahrer und Zeugen.

Zum Artikel

Erstellt:
19. August 2019, 18:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!