Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ausgleich in letzter Minute: Waldhof vergibt Sieg bei Bayern

dpa/lsw München. Fußball-Drittligist SV Waldhof Mannheim hat bei der U23 des FC Bayern München einen Sieg aus der Hand gegeben und den möglichen Sprung auf den siebten Tabellenplatz verpasst. In der letzten Minute kassierten die Mannheimer am Montagabend den 2:2 (0:1)-Ausgleich durch ihren Ex-Spieler Timo Kern nach einer Ecke. Zuvor hatten Michael Schultz (59.) und Mounir Bouziane (72.) die Waldhöfer 2:1 in Führung geschossen, nachdem Kwasi Wriedt für den FCB in der 30. Minute das 1:0 geschossen hatte.

Dorian Diring vergab für die Waldhöfer vor 3309 Zuschauern im Stadion an der Grünwalder Straße zudem in der 40. Minute einen Foulelfmeter. Ab der 69. Minute agierte das Team von Trainer Bernhard Trares in Unterzahl, weil Max Christiansen die Galb-Rote Karte gesehen hatte.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Oktober 2019, 21:35 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!