Auto brennt auf A6 völlig aus

dpa/lsw Dielheim. Völlig ausgebrannt ist ein Auto auf der Autobahn 6 bei Dielheim (Rhein-Neckar-Kreis). Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll ein technischer Defekt die Ursache für das Feuer gewesen sein. Der 36-jährige Fahrer konnte sein Auto noch rechtzeitig auf dem Standstreifen abstellen und es verlassen. Er blieb unverletzt. Durch den Brand am Samstagabend wurde die Fahrbahn beschädigt. Deshalb wurde im betroffenen Straßenabschnitt eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingeführt. Die Höhe des Schadens war zunächst unklar.

Feuerwehrleute versuchen am Samstagabend ein brennendes Fahrzeug auf der A6 zu löschen. Foto: Priebe/dpa

Feuerwehrleute versuchen am Samstagabend ein brennendes Fahrzeug auf der A6 zu löschen. Foto: Priebe/dpa

© dpa-infocom, dpa:211128-99-173843/2

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2021, 12:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Sexuelle Belästigung bei Polizei: Anlaufstelle diskutiert

dpa/lsw Stuttgart. Nach den Vorwürfen sexueller Belästigung innerhalb der Polizei hat Landespolizeipräsidentin Stefanie Hinz die Einrichtung einer Anlaufstelle... mehr...