Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auto erfasst Mann und Kind: 25-Jähriger in Lebensgefahr

dpa/lsw Karlsruhe.

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

Ein 25 Jahre alter Fußgänger und ein fünfjähriger Junge sind am Mittwoch in Karlsruhe von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann sei in Lebensgefahr, teilte die Polizei mit. Eine 59 Jahre alte Autofahrerin hatte ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge eine rote Ampel missachtet, als die beiden gerade die Straße überquerten. Unter anderem war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die unter Schock stehende Autofahrerin wurde durch eine Notfallseelsorgerin betreut.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Februar 2020, 21:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!