Auto erfasst Rennradfahrer auf Kreisstraße: tödlich verletzt

dpa/lsw Östringen. Ein Rennradfahrer ist am Freitag auf einer Kreisstraße zwischen Östringen und Zeutern von hinten von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der 54-Jährige war am Mittag am Rand der Straße unterwegs und wurde von einem 81 Jahre alten Autofahrer ungebremst umgefahren, wie die Polizei mitteilte. Der Rentner erlitt leichte Verletzungen.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210820-99-912249/2

Zum Artikel

Erstellt:
20. August 2021, 18:05 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!