Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auto gerät auf Gegenfahrbahn: Vier Verletzte

dpa/lsw Forchtenberg.

Bei einer Kollision von zwei Autos auf einer Landesstraße bei Forchtenberg im Hohenlohekreis sind vier Menschen verletzt worden. Eine 73-Jährige war mit ihrem Wagen in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto einer 37-Jährigen zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Die 37-Jährige und ihre beiden Kinder im Alter von fünf und zehn Jahren, die mit im Auto saßen, wurden leicht verletzt. Während die 73-Jährige bei dem Unfall am Samstag unverletzt blieb, wurde eine Mitfahrerin in ihrem Wagen ebenfalls leicht verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2020, 07:59 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!