Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auto kollidiert mit Lastwagen: Fahrer stirbt

dpa/lsw Meckenbeuren. Ein Lastwagen ist in Meckenbeuren (Bodenseekreis) trotz eines Ausweichmanövers an einer Kreuzung gegen ein Auto gekracht - der Autofahrer starb an seinen Verletzungen. Das Auto des 51-jährigen sei von dem Lastwagen erfasst worden, als es gerade an einer Kreuzung eine Straße querte, teilte die Polizei mit.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der 54-jährige Lastwagenfahrer habe noch versucht auszuweichen und sei dabei über eine Verkehrsinsel gefahren, dennoch habe der Lastwagen das Auto seitlich erwischt und noch mehrere Hundert Meter vor sich hergeschoben.

Der Autofahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, er starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer stand unter Schock und wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt unter anderem, weshalb der Lkw erst so spät stehen blieb.

Zum Artikel

Erstellt:
4. März 2020, 05:49 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Häftlinge nähen Mundschutzmasken

dpa/lsw Stuttgart. Im Kampf gegen das Coronavirus haben Häftlinge baden-württembergischer Gefängnisse mit der Produktion von Mundschutzmasken begonnen... mehr...