Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auto kollidiert mit Stadtbahn der U 14

Stuttgart /DUD - Schwerer Unfall mit einer Stadtbahn an der Kreuzung Neckartal-/Pragstraße: Eine 43 Jahre alte Toyota-Fahrerin, die Richtung Rosensteinbrücke unterwegs war, übersah Samstag früh gegen 6.35 Uhr offenbar die rote Ampel und stieß mit einer Stadtbahn der Linie U 14 zusammen, die in Richtung Wilhelma fuhr. Verletzt wurde niemand. Der Toyota war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, der Schaden beträgt 18 000 Euro. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 07 11 / 89 90 - 41 00 zu melden. In den letzten Wochen gab es immer wieder Unfälle zwischen Autofahrern und Stadtbahnen. Zuletzt krachte es Anfang Dezember im Stuttgarter Westen.

Zum Artikel

Erstellt:
24. Dezember 2018, 03:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!