Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Auto prallt zwischen Miedelsbach und Schorndorf gegen einen Baum

Fahrer wird leicht verletzt

Bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Miedelsbach und Schorndorf ist hoher Sachschaden entstanden. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. Symbolfoto: stock.adobe/pattilabelle

© pattilabelle - stock.adobe.com

Bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Miedelsbach und Schorndorf ist hoher Sachschaden entstanden. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. Symbolfoto: stock.adobe/pattilabelle

SCHORNDORF (pol). Ein 20-jähriger VW-Fahrer ist am Dienstag gegen 23.50 Uhr bei einem Unfall auf der Landesstraße von Miedelsbach in Richtung Schorndorf leicht verletzt worden. Bei Haubersbronn kam er nach rechts von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Dieser blieb schließlich an einer Böschung stehen. Der leicht verletzte Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von zirka 25000 Euro. Weil aus dem Fahrzeug Betriebsstoffe ausgelaufen sind, war auch die Feuerwehr mit zehn Einsatzkräften vor Ort. Das Auto wurde abgeschleppt.

Zum Artikel

Erstellt:
29. Juli 2020, 10:12 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!