Auto überschlägt sich: Fahrer stirbt an Unfallstelle

dpa/lsw Hemmingen. Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist im Kreis Ludwigsburg nach einem Unfall auf einer Landstraße gestorben. Er sei aus bisher ungeklärter Ursache am Dienstagabend mit seinem Wagen zwischen Heimerdingen und Hemmingen nach links von der Straße abgekommen, sagte ein Polizeisprecher am Abend. Das Auto überschlug sich. Trotz Reanimationsversuchen starb der Mann noch an der Unfallstelle. Die Straße war für die Bergungsarbeiten zwischenzeitlich gesperrt.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211222-99-472514/2

Zum Artikel

Erstellt:
22. Dezember 2021, 05:50 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!