Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Autobranche zum Ideenaustausch im Kanzleramt

dpa Berlin.

Branchenvertreter und Spitzenpolitiker kommen am Abend im Kanzleramt in Berlin zu einem Treffen über die Zukunft der Autoindustrie zusammen. Erwartet werden mehrere Minister, die Spitzen von Union und SPD sowie Verantwortliche von Unternehmen, Verbänden und Gewerkschaften. Es handele sich um einen „informellen fachlichen Austausch“, hieß es aus der Regierung. Unter anderem geht es um Konzepte, mit denen die Klimaschutzziele im Verkehr erreicht werden können. Der CDU-Bundesvorstand berät zuvor über ein Konzept, das auf neue Antriebsformen und einen Mix von Mobilitätsangeboten zielt. 

Zum Artikel

Erstellt:
24. Juni 2019, 03:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen