Autofahrer fährt betrunken in Polizeiauto

dpa/lsw Spielberg. Ein betrunkener Autofahrer ist mit 3,2 Promille in ein Polizeiauto gefahren. Bei der Kollision im Landkreis Calw wurde einer der Beamten leicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zeugen alarmierten die Polizei, nachdem der Autofahrer dabei beobachtet wurde, wie er in Schlangenlinien fuhr. Außerdem mussten mehrere Autos vor ihm ausweichen, da er auf die Gegenfahrbahn geriet. Als die Beamten den Mann zwischen Spielberg und Altensteig anhalten wollten, fuhr der Mann in das Auto der Beamten.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:211114-99-991661/2

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2021, 09:57 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!