Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Autofahrer übersieht rote Ampel und kracht in Stadtbahn

dpa/lsw Stuttgart.

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist in Stuttgart mit einer Stadtbahn kollidiert. Der Mann hatte am Donnerstagmorgen beim Linksabbiegen eine rote Ampel und auch die fahrende Bahn übersehen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Unfall wurden der 58 Jahre alte Mann und seine 57 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Auch ein 51 Jahre alter Fahrgast verletzte sich. Die Bahnstrecke war für etwa eine halbe Stunde gesperrt. Es entstand ein Schaden von rund 25 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2020, 18:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Im Südwesten wenige Frauen an Spitze von Kommunalunternehmen

dpa/lsw Friedrichshafen/Stuttgart. An der Spitze von öffentlichen Unternehmen im Südwesten arbeiten weniger Frauen als im Rest von Deutschland - zu dem Ergebnis kommt... mehr...