Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Autofahrerin flüchtet vor Polizei und rammt Blitzer

dpa/lsw Pforzheim.

Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Auf der Flucht vor der Polizei hat eine betrunkene Autofahrerin einen stationären Blitzer gerammt. Die 22-Jährige war in der Nacht auf Samstag in Pforzheim unterwegs. Als eine Streife sie kontrollieren wollte, drückte sie aufs Gas, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als sie mit überhöhter Geschwindigkeit abbiegen wollte, verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und krachte in die Blitzanlage. Sie und eine 16 Jahre alte Beifahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt. Die 22-Jährige hatte rund ein Promille Alkohol intus und ist ihren Führerschein erst mal los. Am Blitzer entstand ein Schaden von rund 130 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Juli 2020, 13:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!