Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Autounfall in Mannheim: Vier Verletzte in Klinik

dpa/lsw Mannheim.

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Patrick Seeger/dpa

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Patrick Seeger/dpa

Bei einem Autounfall auf einer Kreuzung in Mannheim sind am Freitagabend vier Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 54-Jähriger mit seinem Wagen bei Rot über eine Ampel gefahren und in ein abbiegendes Auto gekracht. Der Unfallverursacher und sein Begleiter kletterten unverletzt aus ihrem Fahrzeug. In dem anderen Wagen wurden vier Insassen leicht verletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
19. Oktober 2019, 09:10 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!

Baden-Württemberg

Mann stirbt bei Brand in Heidelberg

dpa/lsw Heidelberg. Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Heidelberg ist ein 72 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Zwei Feuerwehrmänner erlitten Verletzungen,... mehr...