Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Badstuber fordert: Neun Punkte in den nächsten drei Spielen

dpa Stuttgart. Innenverteidiger Holger Badstuber hat nach der jüngsten Schwächephase des VfB Stuttgart neun Punkte aus den verbleibenden drei Partien bis zur Winterpause gefordert. „Die Zeit der Erklärungen muss vorbei sein. Jetzt muss in den nächsten drei Spielen die Zeit der maximalen Punkte kommen“, twitterte der ehemalige Nationalspieler am Dienstag. Der VfB hatte am Sonntag beim SV Sandhausen das dritte Auswärtsspiel in Serie verloren und schon die fünfte Niederlage aus den vergangenen sieben Spielen in der 2. Fußball-Bundesliga kassiert. Die Schwaben stehen in der Tabelle auf Rang drei, erklärtes Ziel ist die Rückkehr in die Bundesliga.

Holger Badstuber vom VfB Stuttgart gestikuliert auf dem Spielfeld. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Holger Badstuber vom VfB Stuttgart gestikuliert auf dem Spielfeld. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Vor der Winterpause empfängt der VfB am nächsten Montag noch den 1. FC Nürnberg, eine Woche später geht es zum SV Darmstadt 98 und am 21. Dezember schließen die Schwaben das Jahr 2019 mit einem weiteren Auswärtsspiel bei Mitabsteiger Hannover 96 ab.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Dezember 2019, 14:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Lesen Sie jetzt!