Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Bahnbeauftragter der Regierung fordert höhere Ticketpreise

dpa Berlin.

Teurere Bahntickets für eine besseres Schienennetz: Der Beauftragte der Bundesregierung für den Schienenverkehr, Enak Ferlemann, hat die Bahn aufgefordert, ihre Preise für Fahrkarten zu erhöhen. So könnten die nötigen Investitionen für die Schiene finanziert werden, sagte er der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Wenig Verständnis zeigte Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter: „Die Bundesregierung hat offensichtlich noch nicht verstanden, dass es darum geht, die Bahn attraktiver zu machen“, teilte er mit.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2019, 16:46 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen